18.10.2017 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Dirty Dancing mit Gastspielen in Köln und Essen

Dirty Dancing mit Gastspielen in Köln und Essen

Große Tournee zum Kultfilm-Jubiläum

Vor 30 Jahren wurde Dirty Dancing als Low-Budget-Produktion mit fünf Millionen Dollar zum Welterfolg. Die Liebesgeschichte um Baby und Johnny spielte weltweit 170 Millionen Dollar an den Kinokassen ein.

Köln - Passend zum Filmjubiläum am 8. Oktober geht Dirty Dancing endlich wieder auf große Tournee durch Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg. Tourstart ist der 24. Oktober im Musical Dome Köln. Bis 5. November 2017 ist Dirty Dancing dann in der Domstadt zu Gast. Anschließend, vom 14. bis 19. November 2017, ist die Show im Colosseum Theater Essen zu erleben.

Die jahrelang anhaltende Begeisterung hat Autorin Eleanor Bergstein dazu bewegt, eine Bühnenversion des Kult-Films zu entwickeln: „Gemeinsam wollten wir ein Stück kreieren, das allen Theaterbesuchern, egal, ob sie den Film kennen oder nicht, etwas Neues schenkt. Eine Show, die auch Menschen ins Theater bringt, die bisher vor allem Kino- oder Konzertgänger waren. Diesem Publikum möchten wir zeigen, dass das Theater die großartigste Unterhaltungsform überhaupt ist.“

Die Mühe wurde belohnt: Acht Millionen Zuschauer weltweit - von Australien über Amerika bis nach Europa. Für keine andere Show wurden im Vorfeld der Premiere so viele Tickets verkauft, wie für die Europapremieren-Spielzeit in Hamburg 2006. Die Vorstellungen am Londoner West End waren monatelang bis auf den letzten Platz ausverkauft. Allein 500.000 Zuschauer begeisterte Dirty Dancing auf der letzten Tournee 2014/15 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Jetzt sind Baby & Johnny wieder zurück. Dirty Dancing – Das Original Live On Tour startet am 24. Oktober im Musical Dome Köln und ist im Anschluss in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg zu erleben.

Die emotionale Geschichte zwischen dem attraktiven Tänzer Johnny Castle und der naiven Tänzerin Frances „Baby“ Houseman weckt Erinnerungen an den eigenen ersten Tanz, die erste Liebe und die beste Zeit des Lebens. Auch 30 Jahre nach ihrem allerersten Tanz in deutschen Kinos am 08. Oktober 1987 ist der Zauber um ihre Liebesgeschichte ungebrochen. Mit leidenschaftlichen Tanzszenen, Original-Songs wie „Time Of My Life“ und 50 weiteren Titeln, versetzt die umjubelte Live-Show das Publikum mitten in den Sommer 1963 ins Ferienresort Kellerman’s.


Copyright 2016 © Xity Online GmbH