16.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Erstes Hotel im Quartier Central eröffnet

Erstes Hotel im Quartier Central eröffnet

Holiday Inn im französischen Viertel ist fertig

Am Mittwoch, 23. November 2016, eröffnet auf der Toulouse Allee im Düsseldorfer "Le Quartier Central" das neue Holiday Inn Hotel.

Düsseldorf - Das Holiday Inn ist damit das erste Hotel auf der neuentstandenen Allee im Quartier Central. Die Gebäude entlang der S-Bahn-Schienen werden seit einigen Jahren gebaut und sollen eine Art französisches Viertel in Düsseldorf bilden. Mitten im Herzen dieses neuen Stadtteils hat das Holiday Inn Düsseldorf City - Toulouser Allee eröffnet. "Unser Standort macht uns zum idealen Ausgangspunkt für Gäste, die Messen, Kongresse und Tagungen in der Stadt besuchen, genauso wie für all diejenigen, die hier ein Shopping-Wochenende verbringen möchten. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, innerstädtische Ziele sind in Kürze erreichbar. Zudem befindet sich das Hotel genau in der Mitte von den zwei S-Bahn Haltestellen Wehrhahn und Zoo - zentraler geht es kaum", so General Manager Roland Schäfer.

Das neue Hotel hat 209 Zimmer für die Gäste, bietet zwei Restaurants und ein „Open-Lobby“-Konzept. Mit diesem wird dem Gast die Möglichkeit gegeben, sich in der Lobby aufzuhalten, auf verschiedenen Sitzgelegenheiten Platz zu nehmen und sich so auch ausserhalb des eigenen Hotelzimmers im Hotel aufzuhalten. Mit dem neuen Hotelkonzept kehrt die Marke "Holidy Inn" zurück in die Landeshauptstadt und positioniert sich als Businesshotel, das seinen Gästen Zugang zu allen wichtigen Punkten der Stadt bieten soll.

Die offizielle Eröffnung des neuen Holiday Inn ist am Mittwoch, 23. November 2016.


Erstes Hotel im Quartier Central eröffnet
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH