20.04.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Der Hoppeditz ist erwacht!

Der Hoppeditz ist erwacht!

Düsseldorf ist in die fünfte Jahreszeit gestartet

Endlich ist es soweit: Um 11 Uhr 11 ist heute für Düsseldorfs Narren, mit dem Erwachen des Hoppeditz, die Zeit ohne Karneval endlich zu Ende gegangen.

Düsseldorf - Unter dem Motto "Jeck erst recht" sind beim Hoppeditz-Erwachen auf dem Marktplatz vor dem Rathaus die ersten "Helaus" der Session erklungen. Pünktlich um 11 Uhr 11 ist der Hoppeditz - dargestellt von Tom Bauer - in diesem Jahr nicht aus dem Senftopf gesprungen, sondern als letzter Fahrer der Tour de France mit dem Drahtesel aus Paris auf den Rathausplatz geradelt. Nachdem er in seinem Senftopf Platz genommen hatte, las er  der Stadtobrigkeit und den Karnevalisten traditionell die närrischen Leviten. Somit ist die fünfte Jahreszeit gestartet und die Session 2017/2018 offiziell ausgerufen.

Auf der Rathaus-Bühne gibt es bis in den Nachmittag ein buntes Programm, das von vielen Düsseldorfer Karnevalsgrößen bestritten wird. Bands und Kapellen wie Kokolores, die auch das neue Mottolied "Jeck erst recht" komponiert haben, De Fetzer, Alt Schuss oder die Swinging Funfares stimmen die Jecken auf die neue Session ein.

Parallel steigt dazu im Henkel-Saal um 13.00 Uhr der 5. Hoppeditz-Ball. Nach Abschluss des offiziellen Programms wird die Gruppe Soundconvoy die Gäste im Henkelsaal bis zirka 1.00 Uhr unterhalten.

In der Session werden die Narren der Landeshauptstadt von Prinz Carsten II. (Carsten Gossmann) und Venetia Yvonne (Yvonne Stegel) angeführt. Die Kürung des neuen Prinzenpaares findet am 17. November in der Stadthalle statt. Ab Altweiber mit dem Rathaussturm am 8. Februar 2018 geht die Session in ihre heiße Phase. Höhepunkt ist der Rosenmontagszug am 12. Februar.


Der Hoppeditz ist erwacht!
Werbung
  • haarausfall bioxsine mann

Copyright 2018 © Xity Online GmbH