11.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> DRK weiht KiTa "Drachenflieger" in Düsseldorf ein

DRK weiht KiTa "Drachenflieger" in Düsseldorf ein

72 Betreuungsplätze auf 3.200 Quadratmetern

Am 22. November 2019 wurde die Kita "Drachenflieger" des Deutschen Roten Kreuzes feierlich in Düsseldorf eingeweiht.

Düsseldorf - Bei der Einweihung waren die DRK-Botschafterin Dr. Dorothee Achenbach und der Unternehmer Dr. Lutz Aengevelt. Sein Familienunternehmen hat den Neubau auf dem eigenen, 3.200 Quadratmeter großen Grundstück realisiert. "Ich hatte die Aufgabe, das brach gefallene Gelände von 180.000 Quadratmetern wieder neu zu besiedeln," erklärt Dr. Lutz Aengevelt im xity-Interview. "Daran haben wir genau zehn Jahr gearbeitet, bis wir ungefähr dreimal so viele Arbeitsplätze am Standort ansiedeln konnten, als es ursprünglich waren. Selbstverständlich sind hier auch Mütter angestellt, die ein Recht darauf haben, ihre Kinder möglichst in der Nähe unterzubringen."

In der viergruppigen KiTa werden 72 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt betreut. Die Einrichtung ist hell, modern und kreativ gestaltet. Auffällig sind die großzügigen Räume und die weitläufige Aussenfläche von rund 1.200 Quadratmetern Fläche mit zahlreichen Spielgeräten. Dr. Dorothee Achenbach freut sich darüber, die Schirmherrschaft für diese Kindertagesstätte zu übernehmen: "Ich habe mich total gefreut. Ich bin jetzt seit 14 Jahren Kinderbotschafterin des Deutschen Roten Kreuzes in Düsseldorf und es ist mittlerweile die 15. KiTa die offiziell eröffnet wurde. Ich bin sehr stolz, das das DRK das so schafft und wie sehr diese Einrichtungen auch angenommen werden."

Die DRK-KiTa "Drachenflieger" bedient den Stadtteil Lichtenbroich und den Büro-Standort Quartier(n) und bietet so wichtige Betreuungsplätze für Kinder unter und über 3 Jahren.


DRK weiht KiTa "Drachenflieger" in Düsseldorf ein
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH