12.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> DFB-Nationalmannschaften bereiten sich vor

DFB-Nationalmannschaften bereiten sich vor

Wie wichtig gute Ernährung für Spitzensportler ist

Während sich der Vereinsfußball in die Sommerpause verabschiedet hat, laufen die deutschen Nationalmannschaften auf Hochtouren. Es gilt die selbstgesteckten Ziele zu erreichen.

Düsseldorf - Die Nationalmannschaften haben sich klare Ziele gesteckt, die es zu erfüllen gilt: "Das Eine ist bei der A-Nationalmannschaft eine souveräne, klare Qualifikation für die Europameisterschaft 2020", erklärt Oliver Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften und Akademie beim DFB. "Und bei den Frauen ist es ja so, dass wir von der Tradition her immer zu den Favoriten gezählt haben. Wir sind vielleicht nicht der absolute Top-Favorit aber wir wollen natürlich schon so weit wie möglich kommen."

Die Frauen-Nationalmannschaft ist bei der Weltmeisterschaft bereits ins Turnier gestartet, die U 21-Nationalmannschaft um Trainer Stefan Kuntz befindet sich hingegen noch in der Vorbereitung für die Mission: EM-Titelverteidigung. "Wir Trainieren in einem sogenannten Dreitages-Rhythmus, weil wir auch im Dreitages-Rhythmus bei der EM spielen", so Kuntz. "Das heißt, wir haben einen weniger belastenden Tag, dann einen durchschnittlich belastenden Tag und dann einen sogenannten roten Tag, wo die Belastung sehr hochgefahren wird und das wird im selben Rhythmus gemacht wie beim Turnier."

Neben einem ausgeklügelten Trainingsplan steht beim DFB ein weiterer Punkt ganz oben auf der Liste: "Die gesunde Ernährung ist definitiv die Basis für körperliche Leistungen auf diesem Niveau", erklärt Stefan Kuntz. "Das ist zum Schluss glaube ich auch, kann das so ein Gradmesser sein in wie fern wir unsere Topleistung erreichen oder vielleicht sogar in wie fern kann bei uns ein Koch und die Ernährungsmittel dazu beitragen dass wir eine Idee besser sind als der Gegner." Gerald Kiermeier, Koch für die U 21-Nationalmannschaften: "Wenn die richtigen Nährstoffe gegeben sind und die Power da ist, dann kann ich die Power auch auf den Platz bringen."

Die richtige Ernährung – ein wichtiger Bestandteil im Gesamtkonzept des DFB, der dabei auf die Expertise namhafter Köche setzt um die Athleten bestmöglich zu versorgen. "Jeder Fußballer will erfolgreich sein", erklärt Luca Waldschmidt, Spieler aus der U 21-Nationalmannschaft. "Ich glaube es ist ganz wichtig für sich in allen Bereichen alles raus zu holt – ganz wichtig ist da auch die Ernährung." Die richtige Ernährung soll dabei nicht nur im Spitzensport Anwendung finden, sondern bis in die Basis, den Breitensport weitergetragen werden.


DFB-Nationalmannschaften bereiten sich vor
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH