Düsseldorfer Nacht der Museen entfällt erneut

Veranstaltung auch 2021 wegen Corona abgesagt

Schlechte Nachricht für Museumfans: Die Düsseldorfer Nacht der Museen muss coronabedingt auch in diesem Jahr entfallen.

Düsseldorf - Nachdem die Veranstaltung im Frühjahr bereits auf den Herbst geschoben wurde, steht nun leider fest, dass auch dieses Vorhaben  nicht umsetztbar sein wird. "Da die Entwicklungen für Großveranstaltungen in der anhaltenden Corona-Lage derzeit nur schwer zu kalkulieren sind, wir aber mit den konkreten Planungen und Vorbereitungen zeitnah beginnen müssten, musste die Nacht der Museen auch in diesem Jahr schweren Herzens abgesagt werden", erklärt Dr. Petra Winkelmann, stellvertretende Leiterin des Kulturamtes den Hintergrund.

"Wir blicken nun alle hoffnungsvoll in das kommende Jahr und freuen uns auf ein Comeback der Nacht der Museen entgegen. Nicht nur für die Besucherinnen und Besucher, sondern auch für die teilnehmenden Häuser ist die Nacht schließlich immer ein ganz besonderes Event mit einmaliger Atmosphäre", so Dr. Petra Winkelmann. Schon im vergangenem Jahr musste die Veranstaltung coronabedingt entfallen. Tickets, die bereits für die Nacht der Museen 2020 erworben wurden, behalten weiterhin ihre Gültigkeit für die kommende Nacht der Museen.