24.10.2021 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Caravan Salon 2021 in Düsseldorf

Caravan Salon 2021 in Düsseldorf

Caravan Salon 2021 stellt Neuheiten vor

Rekorde und Premieren auf dem Caravan Salon Düsseldorf. Die E-Mobilität lässt aber weiter auf sich warten.

Caravan Salon 2021 in Düsseldorf

Düsseldorf - Die Caravaningbranche verzeichnete das beste Halbjahr ihrer Geschichte. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 62.839 Reisemobile und Caravans neu zugelassen. Das sind 15,4 Prozent mehr als in der ersten Jahreshälfte 2020. Bereits zur Jahresmitte wurden damit so viele Freizeitfahrzeuge neu zugelassen wie im gesamten Jahr 2017.

Er ist klein, leicht und günstig - der BEACHY von Hobby. Strand-Flair inklusive, nachhaltig produzierte Rohstoffe und damit Volltreffer in den Zeitgeist der Generationen Y und Z. Das Zugfahrzeug: Ein Hybrid - kleinere Strecken sind also schon elektrisch möglich. Elegantes Gleiten auf die Parzelle des Campingplatzes. Noch ist batterie-elektrisches Reisen generell schwierig - auch im Reisemobilsektor. Noch sind die derzeitig stark nachgefragten Reise-Mobile meistens Diesel. Die Zulassungszahlen sind auf Rekordniveau – und das wird nach dem Caravan Salon noch deutlicher sein, erwarten die Veranstalter: ON Daniel Onggowinarso: „Wir waren ja letztes Jahr überrascht, wie stark die Verkaufszahlen waren trotz der durchaus niedrigen Besucherzahelen. Wir hatten im Vorvorjahr 2019 einen Rekordwert von 270.000 Besuchern und wir hatten im letzten Jahr 107.000. Haben aber ähnlich viel, manche Hersteller sogar mehr verkauft, der ein oder andere vielleicht ein bisschen weniger - aber trotzdem im Verhältnis ein erstaunliches Ergebnis eingefahren, dafür dass wir eine kleinere Besucherzahl hatten.“

Die neuen Modelle hier: voll im Trend. Geländetauglich, leicht gebaut und trotzdem wertig. Leichtbau ist innen und außen längt gelerntes Handwerk, trotz Komfort und Luxus. Und das eigentlich in jeder Preisklasse - und so ist der Wunsch seitens der Hersteller groß, bei der aktuellen Nachfrage ihre neuesten Schätzchen auf dem Caravan Salon 2021 zu präsentieren. Die Ausstellungsfläche wächst aktuell kräftig. ON Stefan Koschke: „Im Bereich Camper-Vans beispielsweise, das Boom-Segment bei den Fahrzeugen, auch da: riesige Nachfrage. Ich glaube, für die Präsentation von Premieren und dem Vergleich der Produkte für den Konsumenten gewinnt das Thema Messe - und der Caravan Salon im Speziellen - noch an Bedeutung als die Leitmesse der Branche.“

Die Produkte der Branche sind in Deutschland so beliebt wie nie. Schon vor Corona haben sich gut 14 Mio. Deutsche für einen Caravaning-Urlaub interessiert, laut aktuellster GfK-Studie. Diese Zahlen dürften in den Corona-Jahren nochmals deutlich gestiegen sein. Die eigenen vier Wände, trotzdem raus aus dem Alltag - und besonders sicher vor Covid19, weil draußen an der frischen Luft - all das sind offenbar gute Argumente für immer mehr Urlauber.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH