07.08.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bundestag und Bundesrat stimmen über Kohleausstieg ab

Bundestag und Bundesrat stimmen über Kohleausstieg ab

Debatte mit anschließender Abstimmung

Nach der Bundesregierung sollen am Freitag auch Bundestag und Bundesrat den Weg für den geplanten Kohleausstieg freimachen.

Berlin - Die Debatte im Bundestag mit anschließender Abstimmung beginnt um 09.00 Uhr, danach befasst sich die Länderkammer mit dem Thema. Um 13.30 Uhr wollen sich die Ministerpräsidenten der Kohleländer Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt bei einer Pressekonferenz äußern.

Dem Ausstiegsgesetz zufolge soll die Nutzung der Energie aus Braun- und Steinkohle bis spätestens Ende 2038 beendet werden. Ein Vorziehen des Ausstiegs auf 2035 bleibt dabei möglich. Die von dem Ende der Braunkohleverstromung besonders betroffenen Länder erhalten laut bereits früher vereinbarten Beschlüssen Strukturhilfen im Volumen von 40 Milliarden Euro.

(xity, AFP)


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH