22.07.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Brennerpass wird am Sonntag wegen Fliegerbombe stundenweise gesperrt

Brennerpass wird am Sonntag wegen Fliegerbombe stundenweise gesperrt

Verkehrslage im Urlaubsverkehr zusätzlich verschärft

Der zu den Hauptverbindungsstrecken nach Italien zählende Brennerpass wird am Sonntag wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe für mehrere Stunden gesperrt.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Freitag unter Berufung auf die Verkehrsmeldezentrale Bozen mitteilte, wird die Brennerautobahn 22 im Abschnitt zwischen Brixen und Sterzing von 06.30 Uhr bis etwa 9.45 Uhr für gute drei Stunden gesperrt.

Von der Sperrung seien auch die Brennerstaatsstraße SS12, die Penserjochstraße SS508 und die LS77 betroffen. Außerdem werde der Bahnverkehr zwischen Franzensfeste und Sterzing für die Zeit der Entschärfung eingestellt.

Die Sperrung erfolgt an einem Wochenende mit starkem Reiseaufkommen. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen beginnen die Sommerferien, auch aus den Niederlande und Skandinavien befinden sich voraussichtlich viele Reisende auf dem Weg in Richtung Süden.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH