18.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Brand in Reisholzer Recyclingbetrieb

Brand in Reisholzer Recyclingbetrieb

Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz

Der Brand in einem Recyclingbetrieb im Düsseldorfer Süden sorgte am Sonntag, 18. August 2019, für einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Düsseldorf - Nach Eingang der Meldung wurden durch die Leitstelle der Feuerwehr umgehend die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Frankfurter Straße, Werstener Feld, Hüttenstraße, Behrenstraße, die Freiwillige Feuerwehr Garath sowie der Führungsdienst entsendet.

Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde durch die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte der Frankfurter Straße und Werstener Feld stellte sich heraus, dass ein etwa 300 Quadratmeter großer Haufen aus Sperrmüll und Verpackungsmaterialien in einer Halle in Brand geraten war.

Durch die Einsatzkräfte wurden umgehend Wasserwerfer sowie mehrere Löschrohre zum Einsatz gebracht und versucht, die Halle über Öffnungen im Dach zu entrauchen. Hierbei stellte sich heraus, dass es Probleme mit der Leistungsfähigkeit der Löschwasserversorgung auf dem Gelände gab.

Diese führten nach kurzer Zeit zu einem kompletten Zusammenbruch der Löschwasserversorgung, so dass ein erheblicher Aufwand betrieben werden musste, um eine Löschwasserversorgung aus den umliegenden Straßen aufzubauen und in Betrieb zu nehmen.

Hierzu wurden durch den Führungsdienst Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Münsterstraße und Gräulinger Straße und der Freiwilligen Feuerwehr Hubbelrath sowie darüber hinaus Spezialfahrzeuge der Feuer- und Rettungswache Posener Straße nachgefordert.

Nach Sicherstellung der ausreichenden Löschwasserversorgung sowie Schaffung mehrerer Öffnung zur Rauch- und Wärmeabführung im Dachbereich wurde mittels mehrerer Wasserwerfer und Löschrohre sowie über mehrere Drehleitern das Feuer weiter bekämpft und konnte nach etwa 3 Stunden unter Kontrolle gebracht werden.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH