26.02.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Borussia und Anton Källberg bleiben sich treu

Borussia und Anton Källberg bleiben sich treu

Vertrag mit 22-Jährigem verlängert

Borussia Düsseldorf hat den Vertrag mit Anton Källberg um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Düsseldorf - Der 22-jährige schwedische Tischtennisprofi, der bereits seit 2016 für den Rekordmeister spielt, setzte seine Unterschrift unter den neuen Kontrakt kurz vor der Abreise mit dem Nationalteam zum Mannschafts- Qualifikationsturnier (Gondomar/Portugal, 22.-26. Januar) für die Olympischen Spiele in Tokio.

"Anton ist eines der größten Talente in Europa. Nach einem Durchhänger in der letzten Saison zeigt er nun wieder, welch großes Potenzial in ihm steckt. Er ist sehr fleißig und arbeitet gewissenhaft an den Dingen, die er noch verbessern muss. Anton ist noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung und ich möchte ihm helfen, die Früchte seiner Arbeit zu ernten", freut sich Cheftrainer Danny Heister über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit seinem Zögling.

"Er kann es noch sehr weit bringen", bestätigt auch Manager Andreas Preuß. "Anton hat in 2019 sein erstes internationales Turnier gewonnen und in der Bundesliga einige Spitzenspieler geschlagen. Er kann in der Zukunft zu einem Führungsspieler bei uns reifen und ich bin sicher, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden."

Källberg bestritt bislang 125 Spiele für Borussia Düsseldorf, davon 111 im Einzel und 14 im Doppel und beendete 76 (68/8) siegreich. In der aktuellen Spielzeit kommt der Schwede bei 25 Einsätzen auf eine erstklassige Bilanz von 20 Siegen und acht Niederlagen. Er gewann mit der Borussia bis heute fünf Titel (2x Deutsche Meisterschaft, 2x Pokal, 1x Champions League) und stand je einmal im Finale und Halbfinale der europäischen Königsklasse sowie je einmal im Meisterschafts- und im Pokal-Halbfinale.

"Ich bin seit fast vier Jahren bei der Borussia, sie ist mein zuhause. Ich bin sehr glücklich, dass ich auch in der nächsten Saison für diesen Klub spielen darf und ich wünsche mir sehr, dass wir noch ganz viele Erfolge gemeinsam feiern werden", sagt Källberg.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH