18.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kunst landet bei Gess im Swimming-Pool

Kunst landet bei Gess im Swimming-Pool

Unterbacher Galerie zeigt 17 Künstler

Die Galerie Gess in Düsseldorf zeigt Kunst im Swimmingpool. Das Konzept der Galerie ist schnell erklärt: Hier wird früherer Wohnraum als Ausstellungsfläche genutzt.

Düsseldorf - Neben den Kunstwerken im trockengelegten Pool zeigt die Galerie im schönen Garten des früheren Wohnhauses Skulpturen. Veranstaltet wurde die Ausstellung in der Galerie Gess in Kooperation mit der Kulturinitiative Unterbach, die solche Veranstaltungen des öfteren plant und durchführt. 17 Künstlerinnen und Künstler aus Unterbach und Umgebung zeigt die aktuelle Ausstellung bei GESSKIP. Besonders spannend ist dabei das Ambiente des früheren Wohnraums in Zusammenspiel mit den ausgestellten Kunstwerken.

Die Künstlergruppe Unart der Kulturinitiative Unterbach besteht aus etwa 40 Künstlerinnen und Künstlern und zeigt in Ausstellungen im gesamten Stadtgebiet Werke verschiedener Stilrichtungen. Einmal im Monat trifft man sich im Landgasthof Am Zault. Gäste sind bei diesem Künstlertreff herzlich willkommen.

Die Ausstellung in der Galerie Gess in Zusammenarbeit mit der Kulturinitiative Unterbach ist noch bis zum 29. Juni 2014 zu sehen.


Kunst landet bei Gess im Swimming-Pool
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH