22.07.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Beerdigung schon zu Lebzeiten planen

Beerdigung schon zu Lebzeiten planen

Veranstaltungsreihe informiert zum Thema

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Pflege aktuell" lädt das Pflegebüro zu fünf Veranstaltungen zum Thema Beerdingungsplanung ein.

Düsseldorf - Immer mehr Menschen entscheiden sich bereits zu Lebzeiten, ihre Beerdigung vorzubereiten. So können die eigenen Vorstellungen berücksichtigt werden und Angehörige werden in dieser schwierigen Situation entlastet. Mitarbeitende des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes und Jürgen Salm vom Bestatterverband NRW informieren über die unterschiedlichen Bestattungsformen, die Möglichkeiten der Vorsorge und über Gebühren und Kosten.

Die Veranstaltungen finden an folgenden Terminen jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr statt:

Donnerstag, 25. Juli: "zentrum plus"/Deutsches Rotes Kreuz, Jahnstraße 47, Telefon 3849199

Donnerstag, 22. August: "zentrum plus“/Arbeiterwohlfahrt in der Altstadt, Kasernenstraße 6, Telefon 60025573

Donnerstag, 26. September: "zentrum plus"/Diakonie in Kaiserswerth, Fliednerstraße 23, Telefon 47954108

Donnerstag, 24. Oktober: "zentrum plus"/Arbeiter-Samariter-Bund in Holthausen, Henkelstraße 15, Telefon 9303144

Donnerstag, 28. November: "zentrum plus"/Caritasverband in Oberbilk, Kölner Straße 265, Telefon 7794754

Die Veranstaltungen sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt das Pflegebüro, Amt für Soziales, unter der Rufnummer 0211-8998998.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH