17.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Bürgermeister Conzen zeigt Judith Nothnagel

Bürgermeister Conzen zeigt Judith Nothnagel

Ein Auge für Komposition und Lichtstimmung

Alle drei Monate tauscht Bürgermeister Friedrich G. Conzen die Kunst an seinen Bürowänden im Rathaus aus. Seit Donnerstag hängen die Werke von Judith Nothnagel in seinen Räumen.

Düsseldorf - Die Künstlerin aus Düsseldorf-Fingern besticht durch ihr Auge für Komposition und Lichtstimmung. Diese hebt sie durch die Malereien auf ihren Fotos noch weiter vor.

Entdeckt haben Conzen und seine Mitarbeiterin die Künstlerin wie immer gemeinsam. Schließlich müssen sie beide in den nächsten drei Monaten damit leben.

Der Ständige Wechsel der Kunst in seinem Büro hat nichts mit Eitelkeit zu tun. Als Bürgermeister für Kunst und Kultur nutzt Conzen die vielen Besucher in seinem Büro, um die Düsseldorfer Künstler bekannt zu machen.

Wer sich die Werke einmal selber im Rathausbüro anschauen will, kann telefonisch einen Termin im Büro von Bürgermeister Conzen vereinbaren.


Bürgermeister Conzen zeigt Judith Nothnagel
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH