21.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Auf dem Burgplatz dreht das Riesenrad seine Runden

Auf dem Burgplatz dreht das Riesenrad seine Runden

Aufbau der DEG-Winterwelt startet heute

Das "Wheel of Vision" ist zurück: Seit dem Wochenende dreht das Riesenrad auf dem Burgplatz wieder seine Runden.

Düsselorf - Das "temporäre Wahrzeichen" am Rhein ist wieder da: Zum achten Mal dreht sich zur Weihnachtsmarktsaison das "Wheel of Vision" auf dem Burgplatz. Das 55 Meter hohe Riesenrad prägt in dieser Zeit die Stadtsilhouette am Altstadtufer und lädt zur entspannten Rundfahrt ein.

Wer Düsseldorf einmal von oben sehen möchte, kann dies bis zum 5. Januar 2020 in der Regel täglich zwischen 11.00 und 21.00 Uhr erleben. Eine normale Fahrt wird für 7,50 Euro angeboten. Wer das Ganze etwas kulinarischer genießen will, kann die Fahrt auch mit einem Riesenrad-Frühstück verbinden.

Aufbau der DEG-Winterwelt startet

Am Freitag, 15. November 2019, wird die DEG-Winterwelt auf der Kö eröffnet. Nach der Übergabe der Flächen durch das Gartenamt beginnt der Aufbau am heutigen Montag, 28. Oktober 2019. Nach der Eröffnung auf dem Corneliusplatz darf dann wieder gegessen, Glühwein getrunken und Schlittschuhlaufen gelaufen werden.

Täglich ab 11.00 Uhr haben Eisbahn und Gastronomie-Stände geöffnet. In der Woche ist um 21.00 Uhr Schluss, am Wochenende geht's bis 22.00 Uhr. Ein Tagesticket für die Eisbahn kostet 7,50 Euro für Erwachsene und 5,00 Euro für Kinder.




Copyright 2019 © Xity Online GmbH