Anmeldungen zum 5. Rhein City Run laufen

21,1 Kilometer von Düsseldorf nach Duisburg

Der Rhein City Run von Düsseldorf nach Duisburg feiert am Sonntag, 16. Oktober 2022, ein kleines Jubiläum.

Düsseldorf - Die Strecke am Rheinufer führt zum Ziel am historischen Steinhof in Duisburg-Huckingen. Die Laufrichtung von Düsseldorf nach Duisburg hat Vorteile: Rückenwind ist mehr als wahrscheinlich. Bestzeiten sind es damit ebenfalls. Nach zwei Jahren Corona-Pause ist der Lauf zurück im Wettkampf-Kalender.

Was die guten Zeiten angeht, da können die Veranstalter von bunert Events, die zusammen mit dem Stadtsportbund Duisburg den Zwei-Städte-Lauf organisieren, auf den Ergebnisdienst der vierten Auflage 2019 verweisen: Es gab gleich zwei Streckenrekorde zu feiern. Karol Grunenberg (Schalke 04) gewann das Rennen über 21,1 Kilometer bei den Männern mit einer Zeit von 1:05,27 Stunden.

Auf Rang zwei kam Nikki Johnstone, damals noch vom LAZ Rhein-Sieg, nach 1:08,12 Std. ins Ziel. Johnstone lief eine persönliche Bestzeit über diese Distanz. Bei den Frauen war Katharina Wehr vom TV Wanheimerort, am Start für Laufsport Bunert, nicht zu schlagen. 1:19,53 Stunden bedeuteten ebenfalls einen neuen Streckenrekord.

Düsseldorf oder Duisburg - wer ist schneller?

Zwar verbindet der Rhein City Run die beiden Städte miteinander, aber bei der Städtewertung hört die Partnerschaft auf. Denn am Ende werden die besten 200 Läuferinnen und Läufer jeder Stadt verglichen und es wird geschaut, welche Stadt die Schnellere war. 2019 hat diese Wertung Düsseldorf mit knappem Vorsprung gewonnen. Den Wanderpokal für die schnellste Stadt darf dann der jeweilige Oberbürgermeister entgegennehmen.

Auf 14 Kilometern mit Rheinblick laufen

Was das Rennen so besonders macht, ist gerade die Streckenführung entlang des Rhein-Ufers.“ Die Strecke führt auf 14 Kilometern direkt am Ufer von Europas wichtigstem Strom entlang. Über die Rheinterrassen und Rheinpromenade laufen die Ausdauerspezialisten bis Kaiserswerth und Wittlaer und dann weiter zum historischen Steinhof im Duisburg-Huckingen.

Anmeldungen sind noch bis zum 14. Oktober 2022 online unter www.rhein-city-run.de möglich. Die Startgebühr beträgt aktuell 35 Euro. Im Startgeld enthalten ist unter anderem ein ÖPNV-Ticket für den gesamten Wettkampftag.