05.06.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ade HD! Netflix und Youtube reduzieren Bitrate

Ade HD! Netflix und Youtube reduzieren Bitrate

Geringere Datenmengen sollen Netz entlasten

In Zeiten der Corona-Krise steht auch das Internet vor einer Belastungsprobe. Zwei Unternehmen wollen jetzt bei der Entlastung helfen.

Düsseldorf - Homeoffice, Ausgangssperren, geschlossene Schulen und Geschäfte: Das Internet in Europa läuft aufgrund der Corona-Pandemie auf Hochtouren. Für viele ist das Netz derzeit der letzte Anlaufpunkt für Unterhaltung. Millionen Menschen tummeln sich gleichzeitig auf Websiten und stellen so die Netzinfrastruktur vor große Herausforderungen.

Die Großkonzerne Netflix und Youtube wollen helfen den Datenverbrauch zu reduzieren. Die Streaming-Anbieter drosseln daher für die nächsten 30 Tage ihre Auflösung. Statt in HD, können Nutzer ihre Videos, Filme und Serien nur noch in Standardqualität anschauen. Laut Netflix werde das Unternehmen durch die Umstellung 25 Prozent weniger Datenverkehr verursachen.

Auslöser der Maßnahme war EU-Kommissar Thierry Breton. Er hatte die Plattform Netflix ermahnt, die Streamingqualität zu mindern. So solle der Datenverkehr in Europa um etwa ein Viertel reduziert und ein Kollaps des Internet verhindert werden. Die US-Firma kündigte darauf hin an eine Reduzierung des Datenverkehrs einzuleiten.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH