19.07.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ab Sonntag lädt die ProWein 2019 zur Verkostung

Ab Sonntag lädt die ProWein 2019 zur Verkostung

Fachmesse feiert 25-jähriges Jubiläum

Im Jubiläumsjahr werden rund 6.800 Aussteller aus der ganzen Welt erwartet. Alle wichtigen Anbauregionen sind vertreten und nach Ländern in den Hallen platziert.

Düsseldorf - Eine halbe Stunde bevor die ProWein am Sonntag, 17. März 2019, öffnet, wird Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in der Mall des Eingangs Nord die internationale Fachmesse für Wein und Spirituosen offiziell eröffnen. Zuvor wird OB Thomas Geisel die Eröffnung mit einem kurzen Grußwort einleiten. Ein filmischer Zusammenschnitt lässt die Erfolgsgeschichte der 25 Jahre ProWein Revue passieren.

Und auch Sting, der 2017 mit seinem italienischen Weingut persönlich als Aussteller auf der ProWein war, lässt es sich nicht nehmen, eine virtuelle Grußbotschaft zu senden.  Ebenfalls vor Ort sind die Toten Hosen. Die Band wird ihr eigenes Bier, das "Hosen Hell" vorstellen.

Unter den Ausstellern befindet sich das gesamte Who’s is Who der Branche. Das Spektrum reicht von den großen Kellereien bis hin zu feinen Boutique Weingütern und Hidden Champions. Hinzu kommen rund 400 Spirituosen-Anbieter mit interessanten Spezialitäten. Abgerundet wird dieses umfassende Angebot von einem kompakten Rahmenprogramm direkt an den Ständen der Aussteller oder im ProWein Forum.

Ein Hauch von Luxus verbreitet die Champagne Lounge, in der sich rund 40 traditionsreiche Champagnerhäuser vorstellen, zusätzlich zu den rund 150 Marken im gesamten Champagnerbereich der ProWein. Die große Verkostungszone präsentiert die Siegerweine der Frühjahrsausgabe von MUNDUS VINI. Der Biobereich glänzt vor allem durch die Präsenz aller führenden internationalen Bioweinverbände sowie zahlreiche Produzenten. Alle zehn Messehallen sind komplett belegt. Mit diesem in seiner Größe und Qualität einzigartigen Angebot ist die ProWein der wichtigste Branchentreff der internationalen Wein- und Spirituosenbranche.

Craft-Show „same but different“ mit mehr Ausstellern

Auch das Thema Craft-Drinks wird zur ProWein 2019 erneut aufgegriffen. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr zeigt die Sonderschau „same but different“ wieder Neuheiten rund um Craft-Bier, Craft-Spirituosen und Cider. Dieses Mal sind über 100 Aussteller aus rund 20 Ländern dabei. Fokusthema der diesjährigen fizzz Lounge wird das Thema „Zero waste: Hochprozentige Wiederverwertung an der Bar“ sein. Es geht um den sparsamen Einsatz von Rohstoffen und einen optimierten Warenkreislauf. Alle Bestandteile von Früchten werden komplett genutzt und klug weiterverarbeitet.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH