9. Japanische Filmtage Düsseldorf

Black Box zeigt 14 Filme aus Japan

In Zusammenarbeit mit dem Japanischen Generalkonsulat Düsseldorf und dem Japanischen Kulturinstitut in Köln veranstaltet das Filmmuseum Düsseldorf unter dem Titel "Eyes On Japan" im Oktober die 9. Japanischen Filmtage.

Düsseldorf - In der Black Box werden neun Filme aus Japan im Original, meist mit deutschen, teils mit englischen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt zu allen Vorstellungen ist frei. Karten für den jeweiligen Film werden jeweils erst ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kasse des Filmmuseums ausgegeben. Es ist keine Kartenreservierung möglich. Angesichts von nur 133 Sitzplätzen in der Black Box, wird besonders am Wochenende ein frühzeitiges Kommen empfohlen.
Die Filme im Einzelnen:
Soshite Chichi Ni Naru/Like Father, Like Son
Tonî Takitani/Tony Takitani
Sankyû Settôdan/Diebesbande 39
Kokuriko-Zara Kara/Der Mohnblumenberg
Bushidô Shikkusutîn/Bushido Sixteen
Kokyô/Die Heimatinsel
Kotonoha No Niwa/The Garden Of Words
TenkûNo Shiro Rapyuta/Das Schloss im Himmel
Yuki Ni Negau Koto/What The Snow
BringsHana-Bi/Hana-Bi – Feuerblume
Kamiya Etsuko no Seishun/Die Jugend der Kamiya Etsuko
Ano Natsu, Ichiban Shizukana Umi/ Das Meer war ruhig
Snowchild

Tags:
  • japanische_filmtage
  • düsseldorf
  • black_box
  • filmmuseum