77 Millionen Euro aus Eurojackpot gehen nach NRW

Neuer Deutschland-Rekord in Mehrstaatenlotterie

Ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen hat den bisherigen Rekordgewinn der Mehrstaatenlotterie Eurojackpot in Deutschland geknackt.

Münster - Wie Westlotto am Freitag in Münster bekanntgab, erhält der Spieler mit den richtigen fünf Gewinnzahlen und zwei Eurozahlen 76.766.891,40 Euro. Dies ist demnach der höchste jemals in Deutschland erzielte Lotteriegewinn.

Den bisherigen Eurojackpot-Rekord hatte im vergangenen Jahr ein Tscheche eingesackt - er lag bei 90 Millionen Euro. Der Rekordgewinn für einen deutschen Spieler lag bislang bei 58,7 Millionen Euro - er ging im Dezember 2014 nach Hessen. Erst im Januar gewann ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen 49,7 Millionen Euro.

(xity, AFP)