748 mobile Impfungen am Samstag

Impfmobil ist weiter im Stadtgebiet unterwegs

Impfstellen im Minto und im Karstadtbau auch am 30. Oktober 2021, wieder geöffnet.

Mönchengladbach - Insgesamt 833 Impfungen melden die beiden mobilen Impfstellen der Stadt für den vergangenen Samstag (23. Oktober 2021). 455 Personen sind ins Minto an der Hindenburgstraße gekommen, um sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, 293 Personen nutzten das Impfangebot im Karstadt-Gebäude am Rheydter Marktplatz. Das ist gegenüber der vergangenen Woche, als die mobilen Impfteams 833 Personen versorgen konnten, eine leichte Verringerung der Impfbereitschaft.

Auch am kommenden Samstag (30. Oktober 2021) sind die Impfstellen wieder geöffnet: im Minto an der Hindenburgstraße von 12.00 bis 18.00 Uhr, im Karstadtbau in Rheydt von 11.00 bis 17.00 Uhr. Eine Terminreservierung ist nicht notwendig. Wer vorbeikommt, sollte ein Ausweisdokument und wenn vorhanden, den Impfpass mitbringen. Die Impfung ist für alle ab 12 Jahren möglich.

Eine Terminreservierung ist nicht notwendig. Wer vorbeikommt, sollte ein Ausweisdokument und wenn vorhanden, den Impfpass mitbringen. Die Impfung ist für alle ab 12 Jahren möglich.

Auch zahlreiche Arztpraxen bieten die Impfung an. Eine Übersicht über die mehr als 50 Impfpraxen im Stadtgebiet gibt es auf der Webseite: https://coronaimpfung.nrw/impfzentren/impfregister