01.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 700 Personen aus Regional-Express evakuiert

700 Personen aus Regional-Express evakuiert

Zug erleidet technischen Defekt

Ein voll besetzter Regional-Express mit 700 Personen ist im Bereich Toulouser Allee durch einen technischen Defekt auf der Strecke zwischen dem Hauptbahnhof Düsseldorf und der Fernbahnhof Flughafen Düsseldorf liegen geblieben.

Düsseldorf - Die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf alarmierte umgehend einen Löschzug und Rettungsdiensteinheiten der Feuerwache Münsterstraße und Behrenstraße. Vor Ort wurde nach Absprache des Notfallmanagers der DB und des Löschzugführers eine Evakuierung aller 700 Personen in einen parallel auf dem Nebengleis aufgestellten Ersatzzug durchgeführt.

Der Zug wurde zeitgleich durch das Rettungsdienstpersonal kontrolliert und alle Passagiere wurden nach ihrem Gesundheitszustand gesichtet. Während der Evakuierung wurden durch die Feuerwehr Düsseldorf Getränke für die Fahrgäste zu Verfügung gestellt.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH