26.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 6. Auflage des NRW 24-Stunden-Blitzmarathons

6. Auflage des NRW 24-Stunden-Blitzmarathons

Polizei kontrolliert an 30 Stellen

Mehr als 15.000 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich seit dem 31. März an der Wahl der Topmessstellen für den Blitzmarathon in der Landeshauptstadt.

Düsseldorf - Ausschließlich die ausgewählten 30 Stellen stehen am morgigen Dienstag, 8. April 2014, ab 6.00 Uhr im Fokus der Geschwindigkeitsüberwachung von mehr als 120 Polizeibeamten. "Die Transparenz bei diesem Blitzmarathon zeigt noch mehr als bisher, dass es uns nicht um mehr Knöllchen, sondern um Verkehrssicherheit geht", so Jasmin Keppel, Leiterin der Direktionsführungsstelle Verkehr. "Bei einem Verkehrsunfall bestimmt immer die gefahrene Geschwindigkeit die Schwere der Unfallfolgen", so die Polizeirätin weiter.

Morgen früh, Dienstag, 8. April 2014, ab 6.00 Uhr geht die Polizei zusammen mit den Mitarbeitern der städtischen Verkehrsüberwachung an den jeweils erstplatzierten drei Stellen in jedem Stadtbezirk gegen Raser und Temposünder vor

Stadtbezirk 1:
Johannstraße, Thewissenweg, Yorckstraße

Stadtbezirk 2:
Grafenberger Allee, Rethelstraße, Grunerstraße

Stadtbezirk 3:
Fleher Straße, Franziusstraße, Volmerswerther Straße

Stadtbezirk 4:
Löricker Straße, Kaiser-Friedrich-Ring, Schiessstraße

Stadtbezirk 5:
Zeppenheimer Straße, Nagelsweg, Kaiserswerther Straße

Stadtbezirk 6:
Theodorstraße, Recklinghauser Straße, Rather Broich

Stadtbezirk 7:
Dreherstraße, Ernst-Poensgen-Allee, Sichelstraße

Stadtbezirk 8:
Schloßallee, Vennhauser Allee, Gumbertstraße

Stadtbezirk 9:
Dechenweg, Ickerswarder Straße, Siegburger Straße

Stadtbezirk 10:
Stettiner Straße, Rostocker Straße, Am Kapeller Feld
Xity empfiehlt vorsichtig zu fahren. Denn beim Blitzmarathon geht es um die Sicherheit auf den Starßen in Nordrhein-Westfalen.

Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH