25.02.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 63,7 Prozent mehr Gymnasiasten mit Abitur in 2013

63,7 Prozent mehr Gymnasiasten mit Abitur in 2013

102.620 Schüler in NRW absolvierten Hochschulreife

Im Sommer 2013 haben an den nordrhein-westfälischen Gymnasien 102.620 Absolventinnen und Absolventen ihre Schullaufbahn mit der Hochschulreife abgeschlossen.

Düsseldorf - Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 63,7 Prozent mehr als im Sommer 2012. Die überdurchschnittliche Zunahme (Sommer 2012: +7,0 Prozent) ist auf den doppelten Abiturjahrgang an Gymnasien zurückzuführen: Im Jahr 2005 startete die fünfte Jahrgangsstufe erstmals im G8-Bildungsgang, der nach acht anstelle der bis dahin üblichen neun Schuljahre am Gymnasium zum Abitur führte. Im Sommer 2013 legten die Schüler des ersten G8-Jahrgangs gleichzeitig mit denen des letzten G9-Jahrgangs erfolgreich die Abiturprüfung ab.
An den freien Waldorfschulen (597), den Gesamtschulen (12.411), den Förderschulen (33) und an den Weiterbildungskollegs (2.234) Nordrhein-Westfalens schlossen weitere Schüler mit der Hochschulreife ab, sodass es im Sommer 2013 mit insgesamt 117.895 über die Hälfte (+51,8 Prozent) mehr Absolventen mit Abitur gab als ein Jahr zuvor.

Copyright 2016 © Xity Online GmbH