61 Neuinfektionen im Hochsauerlandkreis

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 164

Die Statistik des Kreisgesundheitsamtes verzeichnet am Mittwoch, 05. Mai 2021, 9 Uhr, 61 Neuinfizierte und 75 Genesene.

Meschede - Insgesamt sind es damit aktuell 692 Infizierte, 8.030 Genesene sowie 8.907 bestätigte Fälle. Stationär werden 53 Personen behandelt, 20 intensivmedizinisch und davon werden sieben Personen beatmet.

Der Hochsauerlandkreis muss einen weiteren Todesfall vermelden. Am 02. Mai ist ein 81-jähriger Mann aus Bestwig verstorben. Damit sind es insgesamt 185 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Betroffen sind kreisweit ein Krankenhaus, eine Pflegeeinrichtung, ein Ambulanter Dienst, elf Schulen und neun Kindergärten.

Alle 692 infizierten Personen verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (265), Bestwig (21), Brilon (51), Eslohe (17), Hallenberg (7), Marsberg (18), Medebach (28), Meschede (66), Olsberg (17), Schmallenberg (79), Sundern (110) und Winterberg (13).