57-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn erfasst

Schwer verletzt wurde gestern Abend eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Belsenplatz. Die Frau wollte die Fahrbahn an einer roten Ampel zügig überqueren und wurde von einem Pkw erfasst.

Düsseldorf - Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr gestern gegen 19.30 Uhr eine 42 Jahre alte Frau mit ihrem VW die Belsenstraße in Richtung Düsseldorfer Straße. In Höhe des Belsenplatzes übersah die 42-Jährige eine 57-jährige Frau aus Solingen. Die 57-Jährige wollte die Fahrbahn bei roter Ampel überqueren, um noch schnell die haltende Straßenbahn zu erreichen. Sie wurde von dem VW erfasst und zu Boden geschleudert. Bei dem Zusammenstoß mit dem Pkw wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste.