12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 48-jährige Fahrerin übersah Fußgängerin

48-jährige Fahrerin übersah Fußgängerin

Seniorin schwer verletzt

Am Mittwoch, dem 09. Juli 2014, gegen 16:10 Uhr, kam es im Bereich der Einmündung Fester Straße/ Homberger Straße in Ratingen zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Seniorin.

Ratingen - Die 48-jährige Fahrerin eines Pkw Daimler SLK bog von einem Supermarktparkplatz nach links auf die Fester Straße ab. Dabei übersah sie die 79-jährige Frau, die zu diesem Zeitpunkt die Fester Straße zu Fuß überquerte. Die Seniorin wurde von dem Daimler erfasst und zu Boden geschleudert. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw blieb bei dem Zusammenstoß unbeschädigt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Fester Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt.


Tags:
  • Polizei
  • NRW
  • Straßenverkehr

Copyright 2018 © Xity Online GmbH