30.06.2022 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 41 Trauungen am 22.2.22 in Düsseldorf

41 Trauungen am 22.2.22 in Düsseldorf

Paare wählen Schnapszahl als Hochzeitsdatum

Am 22.2.22 wählten 41 Paare das besondere Hochzeitsdatum für ihren Start in eine gemeinsame Zukunft. Auch OB Dr. Stephan Keller nahm eine Trauung vor.

41 Trauungen am 22.2.22 in Düsseldorf

Düsseldorf - Am 22.2.22 wählten 41 Paare das zweite besondere Hochzeitsdatum in diesem Jahr für ihren Start in eine gemeinsame Zukunft. Nicht nur im Standesamt auf der Inselstraße, sondern auch in Schloss Benrath und Schloss Eller sowie in den Rathäusern Benrath, Eller und Kaiserswerth wurden bis weit in den Nachmittag hinein Brautpaare getraut. Auch Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller wurde als Standesbeamter tätig und traute an diesem besonderen Datum am Mittag in der Inselstraße.

"Zwei Menschen zu trauen ist immer eine schöne Aufgabe. Nachdem ich am 2.2. - dem ersten Schnapszahl-Datum in diesem Jahr - einigen Brautpaaren gratulieren konnte, hat es heute Spaß gemacht, dieses nette Paar an so einem besonderen Datum zu trauen", sagte Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller nach der Trauung, bei der sich Björn Schorsch und Kathrin Wieczorek das Ja-Wort gaben.

Das Paar - nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und im Vorfeld über ihren prominenten Standesbeamten informiert - freut sich über einen unvergesslichen Hochzeitstag: "Nachdem wir zunächst wegen des großen Andrangs gebangt hatten, ob wir an unserem Wunschdatum 22.2.22 auch einen Termin bekommen, war es heute um so schöner. Es hat alles toll geklappt und vom OB getraut zu werden, ist natürlich etwas ganz Besonderes."

Nach der Trauung hat Oberbürgermeister Dr. Keller vor dem Standesamt ein weiteres Brautpaar überrascht und mit einem Blumenstrauß zur Hochzeit gratuliert.

Bereits für den 2.2.22, dem ersten "Schnapszahl-Datum" dieses Jahres, gab es eine erhöhte Nachfrage beim Standesamt in Düsseldorf. 26 Paare wollten an dem gut merkbaren Datum getraut werden. Das Standesamt hat auf die Nachfrage reagiert und sowohl für den 2.2. als auch für den 22.2.22 bis zu 60 Trauungen an den unterschiedlichen Trauorten möglich gemacht. An normalen Wochentagen finden für gewöhnlich bis zu acht Trauungen statt.

Digitaler Traukalender wird gut angenommen
Paare, die in Düsseldorf heiraten wollen, können seit dem 7. Februar ihren Wunschtermin im digitalen Traukalender des Standesamtes online reservieren. Dieser Service kommt bei den heiratswilligen Paaren sehr gut an, wie viele positive Rückmeldungen zeigen. Bisher wurden bereits rund 300 Termine über den digitalen Traukalender reserviert. Der Kalender ist erreichbar unter der Adresse traukalender.duesseldorf.de.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH