12.06.2021 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 3.222 Euro für Schumacher-Köbesse

3.222 Euro für Schumacher-Köbesse

Scholljonges sammeln Geld für Altstadtgastronomie

Die Scholljonges haben am Mittwoch, 2. Juni 2021, eine Spende in Höhe von 3.222 Euro an die Köbesse der Brauerei Schumacher übergeben.

3.222 Euro für Schumacher-Köbesse

Düsseldorf - Die Fernsehköche Sebastian Lege und Dirk Hoffmann hatten im Schumacher Drive-in den Schumacher-Burger verkauft. Die Idee für diesen Burger kam vom Kulinarikexperten Lege: „Ich habe mir gedacht, ‚Wie bekommt man die Atmosphäre eines Bauhauses modern interpretiert?‘ Ein Eisbein ist der Klassiker, das Ganze auf nem Röggelchen, Spitzkohlsalat und der Pflaumenketchup von Dirk Hoffmann obendrauf. Superkombination und der lief richtig gut.“ Ausserdem hatte Lege 15 Ausgaben seines neuen Kochbuchs „À la Lege - Neue Tricks treffen auf Tradition - so haben Sie Ihre Klassiker noch nie gekocht“ mit persönlicher Widmung über Social Media verlost.

Der Gesamterlös dieser Aktion belief sich auf 1.310 Euro und wurde von den Scholljonges auf 3.222 Euro erhöht. Schumacher-Geschäftsführerin Thea Ungermann freut sich über die Spende für ihre Köbesse. Der Betrag wird nun an die Köbesse der Schumacher Altbier-Manufaktur gespendet, die wie so viele Beschäftigte in der Gastronomie durch Corona schwer getroffen wurden. „Uns war es einfach ein Anliegen, unsere Freunde vom Schumacher zu unterstützen und ich danke Sebastian Lege und Dirk Hoffmann sehr für ihren selbstlosen Einsatz“, sagt Michael Brühl, Tischbaas der Scholljonges. Er hofft, dass die wöchentlichen Scholljonges-Treffen im Schumacher bald wieder möglich sind.

Die Scholljonges haben die Köbesse des Schumachers unterstützt und hoffen nun, dass ihre wöchentlichen Treffen im Brauhaus bald wieder stattfinden können.


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH