20.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 28-Jähriger überfährt Rentnerehepaar in Sachsen

28-Jähriger überfährt Rentnerehepaar in Sachsen

78 Jahre alte Senioren sterben noch am Unfallort

Ein 28-jähriger Autofahrer hat in Sachsen ein Rentnerehepaar überfahren.

Dresden - Die beiden 78 Jahre alten Senioren starben noch am Unfallort, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden sagte. Der Unfall passierte am Sonntagabend in Schmiedeberg bei Dippoldiswalde. Der 28-Jährige erfasste laut Polizei mit seinem Auto die beiden Fußgänger, als diese gerade die Bundesstraße 170 überqueren wollten.

Die Eheleute erlagen noch vor Ort ihren schweren Verletzungen. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH