12.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 26-Jährige wirft ihr neugeborenes Baby aus dem Fenster

26-Jährige wirft ihr neugeborenes Baby aus dem Fenster

Frau legt zum Prozessauftakt in Duisburg Geständnis ab

Eine 26-jährige Frau hat vor dem Landgericht Duisburg gestanden, ihr neugeborenes Baby aus dem Fenster geworfen zu haben.

Duisburg - Zum Auftakt des Prozesses gab sie laut einem Gerichtssprecher an, im November das Kind unmittelbar zuvor heimlich im Badezimmer ihrer Eltern in Oberhausen zur Welt gebracht zu haben. Sie muss sich deshalb wegen Totschlags vor Gericht verantworten.

Die Richter hatten ihr dem Sprecher zufolge bei einem Geständnis eine Strafe von sieben bis acht Jahren in Aussicht gestellt. Darauf verständigte sich das Gericht mit Staatsanwaltschaft und Verteidigung.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH