26.07.2021 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 25 Jahre Deutsch-Russische Freundschaft e.V.

25 Jahre Deutsch-Russische Freundschaft e.V.

Düsseldorfer Verein feiert Jubiläum

Am Sonntag, 12. Juni 2016, feierte der Verein Deutsch-Russische Freundschaft Düsseldorf-Moskau e.V. sein 25-jähriges Bestehen.

25 Jahre Deutsch-Russische Freundschaft e.V.

Düsseldorf - Im Jahr 1991 begann der Verein mit humanitärer Hilfe für Russland. Hilfsgüter im Wert von 13 Millionen Euro wurden von Düsseldorf aus nach Russland geschickt, um den Menschen dort zu helfen. Heutzutage setzt sich der Verein für einen kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Russland ein und unterstützt unter anderem Schüleraustausch-Programme und Kulturveranstaltungen.

Als Ehrengast der Jubiläumsfeier war Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel vor Ort. Er wurde vom Vorstand des Vereins zum Ehrenmitglied ernannt. "Unser Verein hat in den 90er Jahren maßgeblich humanitäre Hilfe nach Moskau gebracht und daraus ist die Städtepartnerschaft zwischen Düsseldorf und Moskau entstanden. Und dadurch haben wir natürlich auch gute Verbindungen zum Oberbürgermeister, der regelmässig mit uns zusammen nach Moskau fährt, um diese Städtepartnerschaft zu beleben."

Stefan Brune, Präsident des Vereins Deutsch-Russische Freundschaft Düsseldorf-Moskau e.V. gab uns im Interview ein kurzes Fazit zu den vergangenen 25 Jahren und seine Hoffnungen für die Zukunft. "Es ist wichtig, beharrlich solche Beziehungen aufrecht zu erhalten und daran zu arbeiten. In Zukunft würde ich mich natürlich darüber freuen, wenn sich diese Beziehungen intensivieren und vor allem auf Ebene der Bürger. Das heisst, dass mehr Bürger diese Beziehungen nutzen und auch aktiv mitgestalten."


Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH