15.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 21 Verletzte nach Zusammenstoß von Straßenbahnen in Mannheim

21 Verletzte nach Zusammenstoß von Straßenbahnen in Mannheim

Auffahrunfall im morgendlichen Verkehr - Auch Notfallseelsorger im Einsatz

Beim Zusammenstoß von zwei Straßenbahnen in Mannheim sind am Donnerstagmorgen 21 Menschen verletzt worden.

Mannheim - Zwei erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei in der baden-württembergischen Stadt mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine Bahn in der Mannheimer Innenstadt auf eine vorausfahrende Straßenbahn auf.

Die Ermittlungen zur Unfallursache übernahmen Beamte der Verkehrspolizei. Das Unglück ereignete sich demnach gegen 6 Uhr morgens. Die Verletzten wurden von Kräften des Rettungsdienstes versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zusätzlich waren Notfallseelsorger im Einsatz, um Fahrgäste zu betreuen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH