24.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 200 Menschen in Düsseldorf singen für Europawahl

200 Menschen in Düsseldorf singen für Europawahl

"Pulse of Europe" inszeniert Flashmob in der Stadt

Um auf die Europawahlen im Mai 2019 aufmerksam zu machen, kamen am Samstag rund 200 Sängerinnen und Sänger auf dem Schadowplatz in Düsseldorf zusammen und sangen die Europahymne.

Düsseldorf - Schnell füllte sich am Samstag der Schadowplatz. Selbst ein Sturmtief konnte die Teilnehmer der Kampagne „Düsseldorf +5“ nicht stoppen. Ziel der Kampagne der Initiative "Pulse of Europe" ist es dabei, bei den anstehenden Europawahlen im Mai eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erzielen. Jeder Düsseldorfer soll sich an fünf Menschen wenden, die eventuell unentschlossen oder unmotiviert sind, zu wählen. Diese sollen dann zur Wahl motiviert werden. Verschiedene Düsseldorfer Chöre aber auch Laiensänger waren dem Aufruf von Veranstalter Anselm Klatt gefolgt. Texte wurden verteilt und auch Passanten sangen spontan mit.

Bei den Wahlen im Mai 2019 geht es um die Auswahl des Europaparlaments. Eine hohe Wahlbeteiligung soll auch hier helfen, extremistischen Politikern den Einzug ins Parlament zu erschweren. Deshalb hat die Initiative "Pulse of Europe" bereits jetzt - rund zwei Monate vor den Wahlen - damit begonnen auf die Wahlen aufmerksam zu machen.


200 Menschen in Düsseldorf singen für Europawahl
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH