22.07.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 1800 Teilnehmer bei Düsseldorfer T3-Traithlon 2019

1800 Teilnehmer bei Düsseldorfer T3-Traithlon 2019

Strahlender Sonneschein lockte tausende Fans an

Am Sonntag, 23. Juni 2019, war Düsseldorf wieder im Triathlon-Fieber. Rund um den Düsseldorfer Hafen wurde wieder geschwommen, geradelt und gelaufen.

Düsseldorf - Rund 1800 Teilnehmer waren beim diesjährigen Triathlon in Düsseldorf dabei. Bei strahlendem Sonnenschein und knapp 30 Grad kamen viele der Athleten schon vor dem eigentlichen Rennen ins Schwitzen. Aber das fantastische Wetter lockte auch in diesem Jahr wieder zehntausende Fans an die Strecke.

In drei Disziplinen maßen sich die Athleten am Sonntag. So hieß es ab 8:00 Uhr morgens schon für die Olympische Distanz "Start frei". Weniger lang war das Rennen für die "Sprintdistanz Jedermann". Hier konnte, wie der Name schon sagt, jeder am Triathlon teilnehmen. Doch auch die verkürzte Strecke hatte es in sich. Egal wie weit, ein Triathlon strapaziert den Körper der Teilnehmer immer. Unterschiedliche Muskelgruppen werden beim Schwimmen, Radfahren und Laufen genutzt und nicht einmal Profis können immer in allen drei Resorts des Rennens punkten.

Für die Deutsche Elite im Triathlon ging es in der 1. Triathlon Bundesliga am Sonntag richtig zur Sache. Sieger bei den Männern war hier Justus Nieschlag. Der Potsdammer gewann vor seinem Teamkollegen Richard Murray, der den zweiten Platz belegte.

Bei den Damen siegten das Team aus Buschhütten. Spitzenreiter Anna Maria Mazzetti und Emma Jeffcoat holten sich den Sieg vor dem Team aus Köln.

Am Ende der langen Triathlontages konnten auch Triathlon-Neulinge einmal an den Start gehen und auf der Schnupperdistanz schauen, ob ihnen der Sport zusagt.


1800 Teilnehmer bei Düsseldorfer T3-Traithlon 2019
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH