11.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 18-Jähriger mit Kontakt ins Rockermilieu erschossen

18-Jähriger mit Kontakt ins Rockermilieu erschossen

Hintergründe von Bluttat in Würselen zunächst unklar

Ein 18-Jähriger mit Kontakt ins Rockermilieu ist in der Nähe von Aachen erschossen worden.

Aachen - Unbekannte hatten gegen 21.00 Uhr Schüsse auf eine frühere Gaststätte in Würselen abgegeben, wie die Aachener Staatsanwaltschaft mitteilte. Dabei wurde ein weiterer Mann im Alter von 28 Jahren verletzt.

Beide Männer hatten sich mit mehreren weiteren Menschen in dem Haus aufgehalten, als sie Schüsse fielen. Zu möglichen Hintergründen der Tat machte die Staatsanwaltschaft zunächst keine Angaben. Die Leiche des 18-Jährigen soll noch heute obduziert werden.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH