10.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 15-Jähriger überfallen und beraubt

15-Jähriger überfallen und beraubt

Der Täter fragte nach einer Zigarette

Am Abend des 01. Juli 2014 um 21:30 Uhr erhielt die Polizeileitstelle einen Hilferuf aus dem Oppumer Bahnhof. Der 15-jährige Anrufer gab an, er sei vor wenigen Minuten auf dem Hans-Böckler-Platz nach einer Zigarette gefragt worden.

Krefeld - Der unbekannte Mann habe ihm plötzlich und unvermittelt seinen Tablet-PC aus der rechten Tasche seiner Jogginghose gezogen und vom Kopfhörerkabel, welches er am Körper trug, gewaltsam abgerissen. Als er versuchte, mit seinem Handy die Polizei zu rufen, habe der Mann es
ihm aus der Hand geschlagen, wobei es zu Boden fiel und zerbrach.

Der Jugendliche beschreibt den unbekannten Täter folgendermaßen: Etwa 30 bis 35 Jahre alt und ca. 1,80m groß. Eine orangefarbene Arbeitshose und ein graues T-Shirt habe er getragen. Mit Glatze, ohne
Brille und ohne Bart sah er osteuropäisch aus.

Die sofort im Nahbereich eingeleitete Fahndung blieb ohne Ergebnis. Wer hat die Tat beobachtet oder eventuell sogar den Täter gesehen? Die Polizei Krefeld bittet um Hinweise unter der Rufnummer
02151-634-0.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Krefeld
  • Raub
  • Oppum

Copyright 2018 © Xity Online GmbH