15.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 142.000 Euro Erlös bei der 5. Festlichen Operngala

142.000 Euro Erlös bei der 5. Festlichen Operngala

Veranstalter gehen von nachträglichen Spenden aus

Die 5. Festliche Operngala zugunsten der Deutschen AIDS-Stiftung fand am Samstagabend in der Deutschen Oper am Rhein im Opernhaus Düsseldorf statt.

Düsseldorf - Die Deutsche AIDS-Stiftung und die Deutsche Oper am Rhein gehen jedoch von nachträglichen Spenden aus. Die Deutsche AIDS-Stiftung wird mit dem erlösten Geld Menschen mit HIV und AIDS in Düsseldorf und im südlichen Afrika finanziell unterstützen. In Mosambik wird das Programm DREAM gefördert, in dem gegen die Mutter-Kind-Übertragung des HI-Virus von infizierten schwangeren Frauen auf ihre Babys gearbeitet wird. Die bereits seit Wochen ausverkaufte Veranstaltung erfüllte die hohen Erwartungen des Publikums. Mit stehenden Ovationen wurde das von Dr. Alard von Rohr zusammengestellte Programm bejubelt. Neben dem Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein Laimonas Pautienius überzeugten die acht international gefragten Solistinnen und Solisten Angel Blue, Kate Lindsey, Serena Malfi, Kyle Ketelsen, Andreas Schager, Rosa Feola, Annemarie Kremer und Aquiles Machado. Begleitet wurden sie durch den Chor der Deutschen Oper am Rhein und die Duisburger Philharmoniker unter Leitung von Generalmusikdirektor Axel Kober. Bo van der Meulen, der bereits für die Holländische AIDS-Stiftung Opern-Galas moderierte, führte fachkundig und unterhaltsam durch das Programm.

Alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler verzichteten auf ihre Gagen zugunsten der Arbeit der Deutschen AIDS-Stiftung. Das Programm umfasste unter anderem Glanzstücke von Mozart, Rossini, Verdi und Puccini. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf Dirk Elbers hatte erneut die Schirmherrschaft übernommen. Zum Gelingen der Operngala haben maßgeblich beigetragen: Die Mitglieder des Kuratoriums der Festlichen Operngala sowie Mercedes-Benz und die Stadtsparkasse Düsseldorf als Hauptsponsoren, die METRO GROUP und die SMS-Holding als Sponsoren, die NRW.Bank als Förderer sowie die Rheinische Post als Medienpartner. Ihnen allen dankten die Veranstalter besonders herzlich.

Die 6. Festliche Operngala wird am 7. März 2015 stattfinden. Karten für die Gala können ab der Verkündung des Spielzeitprogramms 2015/16 am 8. Mai 2014 bei der Deutschen Oper am Rhein erworben werden.


Tags:
  • DÜsseldorf
  • Gala
  • AIDS
  • Spenden

Copyright 2018 © Xity Online GmbH