128 Neuinfizierte im Hochsauerlandkreis

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 108,6

Über das Wochenende hat es im Hochsauerlandkreis 128 Neuinfizierte gegeben. Mit Stand von Montag, 11. Januar 2021, 9 Uhr, sind aktuell 317 Infizierte, 4.071 Genesene und 4.466 bestätigte Fälle.

Hochsauerlandkreis - Aktuell werden im Hochsauerlandkreis 48 Personen stationär behandelt, 15 intensivmedizinisch und davon werden zehn Personen beatmet. Am 09. Januar 2021 ist eine 72-jährige Frau aus Sundern verstorben. Somit sind es insgesamt 78 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Arnsberg (80), Bestwig (11), Brilon (22), Eslohe (4), Hallenberg (13), Marsberg (23), Medebach (13), Meschede (49), Olsberg (5), Schmallenberg (35), Sundern (51) und Winterberg (11).