18.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 12-jähriges Mädchen angefahren

12-jähriges Mädchen angefahren

Schwere Verletzungen

Am 3. Juli 2014 wurde eine 12 Jährige auf der Evinger Straße angefahren.

Dortmund - Ein 12-jähriges Mädchen hat sich bei einem Verkehrsunfall an der Evinger Straße in Dortmund-Brechten am 3. Juli 2014 schwer verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache war sie gegen den Pkw einer Lünerin geprallt. Die 37-Jährige steuerte gegen 7:00 Uhr mit ihrem Pkw auf eine Ampel an der Evinger Straße zu. Auf dem dortigen Fußgängerüberweg erfasste ihr Fahrzeug die junge Dortmunderin, die daraufhin stürzte. Nach ersten Angaben der Autofahrerin hatte sie die 12-Jährige an der Ampel stehen sehen, war jedoch bei Grün weitergefahren. Plötzlich sei das Mädchen auf die Straße gelaufen. Ein Zusammenstoß ließ sich laut der Lünerin nicht mehr vermeiden. Das Mädchen wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 1500 Euro.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Mädchen
  • Unfall
  • Verletzungen

Copyright 2018 © Xity Online GmbH