23.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 10.000 Anwohner von Bombenfund in Köln betroffen

10.000 Anwohner von Bombenfund in Köln betroffen

A4 zwischen Vingst und Köln-Süd gesperrt

In Köln-Poll wurde am Mittwoch, 28. November 2018, eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden.

Köln - Von den Entschärfungsarbeiten sind laut Stadt Köln im Evakuierungsradius von rund 1.000 Metern etwa 10.000 Anwohner betroffen. Auch die Autobahn A4 liegt zwischen Vingst und Köln-Süd in diesem Evakuierungsradius.

Auch die KVB-Linie 7 ist betroffen.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH