23.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> 1.000 Gemälde im Cranach Digital Archive

1.000 Gemälde im Cranach Digital Archive

Erstmals freier Zugang offeriert

Das Cranach Digital Archive offeriert nun erstmals den freien Zugang zu 1.000 Gemälden aus 127 Museen, Privatsammlungen und Kirchgemeinden in 23 Ländern.

Düsseldorf - Diese Werke sind mit mehreren tausend Textseiten wissenschaftlich erschlossen sowie mit über 10.000 hochaufgelösten Bilddateien in einem faszinierenden Detailreichtum zu betrachten. Lucas Cranach der Ältere (1472-1553) gehört zweifellos zu den bedeutendsten Künstlern der Renaissance. Mit außergewöhnlicher Kreativität entwickelte er in einer der produktivsten Werkstätten seiner Zeit innovative Bildthemen, die das Zeitalter des Humanismus und des Protestantismus beispiellos reflektieren.
Generationen von Forschern haben sich mit dem Werk Lucas Cranachs intensiv be­schäf­tigt, dennoch blieben viele Fragen unbeantwortet. In interdisziplinärer Zusammenarbeit haben Kunsthistoriker, Restauratoren, Historiker und Naturwissenschaftler in den zurückliegenden vier Jahren umfangreiche Informationen zu den Gemälden zusammengetragen. Technologische Untersuchungsergebnisse informieren über den Prozess der Bildentstehung und Restaurierungsdokumentationen geben Aufschluss über spätere Zustandsveränderungen. Der umfangreiche Fundus an Bild- und Textinformationen ermöglicht ein tieferes Verständnis der Kunst Lucas Cranachs und unterstützt die Forscher dabei, u. a. Fragen zu Werkstattorganisation, Datierung und Zuschreibung zu beantworten.
In Kooperation mit den Partnermuseen untersuchte das Team des Cranach Digital Archive unter Leitung von Prof. Dr. Gunnar Heydenreich 750 Gemälde in 61 Sammlungen unter Einsatz neuer Technologien wie der digitalen Infrarot-Reflektografie, die es ermöglicht, den Kompositionsentwurf unter der Malschicht sichtbar zu machen. In dieser Weise konnten zahlreiche neue Erkenntnisse zum Arbeitsprozess und zur Arbeitsteilung gewonnen werden.
Neu ist auch der Zugang zu ausgewählten Schriftdokumenten Lucas Cranachs und des kursächsischen Hofes aus verschiedenen Archiven. Zahlreiche Abrechnungen geben Aufschluss über die Entstehungsbedingungen der Gemälde. Im Cranach Digital Archive werden diese Dokumente nun mit Abbildungen und neuer Transkription zugänglich.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH