21.01.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Maria Stuarda" kommt nach Düsseldorf

"Maria Stuarda" kommt nach Düsseldorf

Donizettis Oper feiert Premiere im Opernhaus

Im Opernhaus Düsseldorf ist am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 19.30 Uhr Premiere für Gaetano Donizettis Oper "Maria Stuarda".

Düsseldorf - Die Oper ist das dramatische Kräftemessen zweier Königinnen, die sich im wirklichen Leben nie begegnet sind. Inszeniert hat es der flämische Regisseur Guy Joosten, die musikalische Leitung übernimmt Antonino Fogliani.

Adela Zaharia gibt ihr Debüt als Maria Stuarda und erobert sich nach „Lucia di Lammermoor“ eine weitere Titelpartie im anspruchsvollen Belcanto-Fach. Seit sie im Sommer 2017 in gleich zwei Kategorien Placido Domingos „Operalia“-Wettbewerb gewann, ist die Sopranistin nicht nur als Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein erfolgreich, sondern auch international gefragt.

Im spannenden Duell der beiden starken Frauen steht ihr Maria Kataeva als englische Königin Elisabetta I. gegenüber. Sie gewann 2016 den internationalen Gesangswettbewerb „Die Meistersinger von Nürnberg“ und begeistert an der Deutschen Oper am Rhein u. a. als Angelina in „La Cenerentola“, Wellgunde im „Ring des Nibelungen“ und das Kind in „L’Enfant et les Sortilèges“.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH