23.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Im Schiffchen" bietet Tavola Romana

"Im Schiffchen" bietet Tavola Romana

Leichtes Sommermenü mit Weinbegleitung

Das Restaurant "Im Schiffchen" in Kaiserswerth bietet für die heissen Sommertage eine ganz besondere Menükreation in Form eines so genannten "Tavola Romana".

Düsseldorf - Das Menü wurde mit den Weinen des Hauses Ferrari erstellt. "Die Idee ist entstanden, weil das Ferrari als Weingut des Jahres nominiert wurde. Wir arbeiten bereits seit 10 Jahren mit dem Weingut zusammen," erklärt Restaurantleiter und Sommelier Enzo Caso. So feiert das "Im Schiffchen" das Jubiläum und den Erfolg des Weinguts mit einem Sommer-Menü: "Wir starten mit Pizzetta, das ist eine Art italienischer Flammkuchen, mit Trüffeln", erklärt Küchenchefin Nina Ranger. "Danach gibt es eine Angliotti vom Reh. Das ist eine Art Ravioli. Wir haben ausserdem Hummer im Menü eingebaut, es gibt Frischling und ein Limettensorbet, das sehr leicht ist. Am Ende des Menüs gibt es dann noch Macarons. Die Ganache der Macarons ist dabei mit Ferrari Spumante abgeschmeckt."

Die Weinbegleitung bildet dabei einen guten Rahmen: "Wir starten mit einem Spumante von Ferrari, gefolgt von einem Weißwein Petra Grande aus dem Sentido. Hauptsächlich Chardonnay. Zum Hauptgericht reichen wir den Rotwein Ziggurat. Dieser wurde auch von Gambero Rosso nominiert worden." Caso erklärt: "Wir haben keine Pipette, wir sind kein Labor. Bei uns wird großzügig ausgeschenkt."

Bei mehr-gängigen Menüs muss man ja immer auf die Linie achten, aber Nina Ranger gibt hier Entwarnung: "Es ist ein sehr kalorienarmes Menü, würde ich sagen. Sowohl die Ravioli mit dem Hummer, als auch die Rehkeule beinhalten nicht viel Fett. Auch der Frischling ist sehr fettarm. Das Dessert besteht aus einem Limettensorbet und einer süßen Minestrone mit einem leichten Quarkschaum", erklärt Ranger im xity-Interview. Mit einem Lachen fügt sie hinzu: "Auch die Macarons haben quasi keine Kalorien.

Das klingt doch nach einem sehr gelungenen Sommer-Menü, dass das Team um Sternekoch Jean-Claude Bourgueil aus dem Schiffchen da zusammengestellt hat:

"La tavola romana"

Pizzetta al tartufo

Prologue
Agnolotti von der Rehbockkeule mit Pilzen

Menu
Salat „Preziosa“ mit Parmesan-Zabaione

*

Conchiglioni mit Hummer in Estragonsauce

*

Frischlingsfilet aus Sardinien in Niedrigtemperatur gegart, Linsecréme und Wirsingpüree

*

Süße Minestrone, Cannolo mit Ricottaschaum und Bergamotte-Sorbet

*

Macarons „Giulio Ferrari Rosé“

Das Menü wird ab 19:02 Uhr (Ferrari time) gereicht und kostet 100 Euro pro Person, alles inklusive.

Da kann ja dem Schlemmen nichts mehr im Weg stehen. Wir wünschen guten Appetit.


"Im Schiffchen" bietet Tavola Romana
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH