"Gute Nacht, Harry!" im Palais Wittgenstein

Heine-Texte treffen auf Jazz-Musik

Zu einer musikalischen Lesung lädt das Heinrich-Heine-Institut und die Heinrich-Heine-Gesellschaft ins Palais Wittgenstein am Freitag, 28. Oktober 2022, 20:00 Uhr, ein.

Düsseldorf - "Bonbons für mein Herz: Heines Schwester Charlotte" lautet der Titel der neuen Ausgabe der Veranstaltungsreihe "Gute Nacht, Harry!". Heines Schwester Charlotte ist für ihn in der gesamten Familie die engste Vertraute. Der anspielungsreiche, lebhafte Briefwechsel der beiden ist angefüllt mit Anekdoten über die Familie und das Alltagsleben. Aus dieser Korrespondenz lesen Paula Götz und Victor Maria Diderich von der Schauspielschule "Der Keller". Ein Jazz-Ensemble der Robert Schumann Hochschule sorgt für den passenden Klang der neuen Veranstaltungsreihe "Gute Nacht, Harry!" auf der Straße der Romantik und Revolution.

Der Eintritt kostet 6 Euro (ermäßigt 3 Euro). Um Anmeldung im Vorfeld wird gebeten - per E-Mail an anmeldungen-hhi@duesseldorf.de oder telefonisch zu den Öffnungszeiten des Heinrich-Heine-Instituts unter der Rufnummer 0211-8995571.