Vortrag und Workshop im Heine-Institut Düsseldorf

Programm zu Ausstellung "Ilna Ewers-Wunderwald"

Das Heinrich-Heine-Institut bietet am Donnerstag, 14. April 2022, 19:00 Uhr, einen Vortrag von Leonie Gizinski zur Entstehung ihrer Graphic Novel über Ilna Ewers-Wunderwald an.

by Daniel Postert 2022-04-12T09:18:49+0200

Vortrag und Workshop im Heine-Institut Düsseldorf (Foto: xity)

Düsseldorf - Am Samstag, 16. April 2022, 15:00 Uhr, können Interessierte einen experimentellen Workshop besuchen, der die Grundlagen des Graphic Novel- beziehungsweise Comiczeichnens behandelt. Die Graphic Novel über Ilna Ewers-Wunderwald bilden das Leben und Werk der Künstlerin ab. Zudem werden die gesellschaftlichen Verhältnisse, in denen sie lebte, dargestellt. In dem Vortrag dazu werden die designgeschichtlichen Hintergründe aufgezeigt und Exkurse in die Historie des Mediums Graphic Novel unternommen.

Der Workshop wird ebenfalls von Leonie Gizinski durchgeführt und richtet sich gleichermaßen an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und an Erwachsene. Im Kurs werden Stile, Darstellungsmöglichkeiten und das Entwerfen von Charakteren ebenso wie die Funktion der Sprechblase und Lautmalerei erläutert. Zudem wird eine eigene Geschichte entwickelt. Spielerische Übungen stehen dabei im Vordergrund, es kommt nicht auf das zeichnerische Talent, sondern allein auf die individuelle Kreativität an.

Leonie Gizinski lebt in Berlin und studiert Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. Bei Recherchen ist sie auf Ilna Ewers-Wunderwald aufmerksam geworden und verfasste neben der Graphic Novel auch eine Masterarbeit über die Düsseldorfer Malerin.

Die Veranstaltung des Heinrich-Heine-Instituts wird gefördert von der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf. Eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an anmeldungen-hhi@duesseldorf.de oder telefonisch unter 0211-8995571 ist erforderlich. Der Eintritt zum Vortrag beträgt 6 Euro, die Teilnahme am Workshop kostet für Kinder und Jugendliche 3 Euro und für Erwachsene 5 Euro. Im Heinrich-Heine-Institut besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH