Verkehrswacht Düsseldorf begrüßt i-Dötzchen

Traditionelle Willkommensaktion für Schulanfänger

Seit über 35 Jahren begrüßt die Verkehrswacht Düsseldorf e.V. die neuen Erstklässler zum Schulstart nach den Sommerferien und bereitet sie auf ihren aufregenden Start in die Schulwelt vor.

by xity Düsseldorf 2022-08-11T13:26:21+0200

Die Düsseldorfer Verkehrswacht begrüßt die neuen Erstklässler mit reflektierenden roten Cappys für den sicheren Schulweg (Foto: xity)

Düsseldorf - Ab Donnerstag, 11. August 2022, wird es auf unseren Straßen wieder deutlich voller. Die meisten Urlauber sind aus den Ferien zurück und setzen sich wie gewohnt morgens hinters Steuer, um zur Arbeit zu fahren. Während erwachsene Verkehrsteilnehmer zurück im Alltag sind, betreten Schulanfänger absolutes Neuland.

Denn für Erstklässlerinnen und Erstklässler ist nicht nur die Schule ungewohnt und fremd, auch der Weg dorthin ist neu und anders. Die Verkehrswacht Düsseldorf e.V. appelliert deshalb an alle Verkehrsteilnehmer, besondere Rücksicht auf die i-Dötze zu nehmen und vorsichtig zu fahren.

"Alle Verkehrsteilnehmer sollten in den kommenden Tagen und Wochen besonders im Umfeld von Schulen den Fuß vom Gas nehmen und sich bremsbereit halten", so Andreas Hartnigk, Vorsitzender der Verkehrswacht Düsseldorf. "Die Schulanfänger sind auch Verkehrsanfänger; sie nehmen ihre Umwelt ganz anders wahr als Erwachsene. Es fällt ihnen beispielsweise schwer, Geschwindigkeiten und Entfernungen richtig einzuschätzen- Deshalb kommt es vor, dass sie plötzlich auf die Straße laufen - scheinbar ohne auf den Verkehr zu achten."

Mit jedem Gang zur Schule lernen die Erstklässler, Gefahren besser einzuschätzen- Daher rät die Verkehrswacht den Eltern, die Kinder solange auf dem Schulweg zu begleiten, bis sie das Gefühl haben, dass ihre Kinder auch alleine sicher ankommen. Deshalb sollte man sein Kind auch nicht mit dem Auto zur Schule bringen. Den Schulweg lernen Kinder nur dann richtig kennen, wenn sie ihn selbst beschreiten können.

Damit der Schulanfang für die knapp 6.000 Düsseldorfer i-Dötzchen sicher und auch für alle sichtbar beginnt, begrüßten Bürgermeister Josef Dinkel, der leitende Polizeidirektor Frank Stötzel, Beigeordneter Jochen Karl und Andreas Hartnigk, Vorsitzender der Verkehrswacht Düsseldorf, die Schulanfänger mit reflektierenden roten Cappys. 

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH