Unionsabgeordnete für Verlängerung von Weihnachtsferien als Corona-Schutz

Andere Schulferien sollen entsprechend verkürzt werden

Bundestagsabgeordnete der Union schlagen als Schutzmaßnahme gegen das Coronavirus eine deutliche Verlängerung der Weihnachtsferien an den Schulen vor.

by xity deutschland 2020-10-13T00:00:22+0200

Unionsabgeordnete für Verlängerung von Weihnachtsferien als Corona-Schutz (© 2020 AFP)

Berlin - Der CDU-Abgeordnete Christoph Ploß, der auch Landesvorsitzender seiner Partei in Hamburg ist, sagte der "Bild"-Zeitung (Dienstagsausgabe), um Schülerinnen und Schüler besser zu schützen, solle über eine Verlängerung der Weihnachtsferien "um zwei bis drei Wochen" nachgedacht werden. Die Ferien im Sommer könnten dann entsprechend gekürzt werden.

Der CSU-Abgeordnete Stephan Pilsinger, der selber Arzt ist, regte sogar bis zu vier Wochen längere Weihnachtsferien mit entsprechender Kürzung über Ostern und im Sommer an. "Das Wohl der Schüler und Lehrer muss im Vordergrund stehen", betonte er im Gespräch mit der "Bild-Zeitung.

Am Montag hatte der Deutsche Philologenverband empfohlen, dass Schüler und Lehrer im Unterricht dicke Kleidung tragen, da zum Schutz gegen das Coronavirus regelmäßig gelüftet werden müsse.

(xity, AFP)

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH