Tag der Restaurierung im Wallraf Köln

Experten führen hinter die Kulissen der Kunst

Am Sonntag, 13. Oktober 2019, ist der „Tag der Restaurierung“. Europa- und deutschlandweit geben Restauratoren exklusive Einblicke in ihre Arbeitswelt. Auch das Wallraf-Richartz-Museum ist dabei.

by Philipp Effertz 2019-10-09T14:19:10+0200

Am „Tag der Restaurierung“ führen Experten im Wallraf-Richartz-Museum hinter die Kulissen der Kunst. (Foto: xity)

Köln - Die Spezialistinnen der hauseigenen Abteilung „Kunsttechnologie und Restaurierung“ laden die Besucher zu drei spannenden Führungen hinter die Kulissen der Kunst ein. Neben der laufenden Restaurierung eines Ribera-Gemäldes stehen dabei Rembrandts graphische Techniken und der bisher ungelöste Fall der Restaurierung seines berühmten Kölner Selbstbildnisses im Fokus:

Die Führungen:
11:00 Uhr – „Rembrandts Graphische Welt“ (Melanie Lindner M.A.)
15:00 Uhr – „Ein Meisterwerk des Barocks im Restaurierungsprozess“ (Jenny Nieberle M.A. und Dipl. Rest. Caroline von Saint-George)
16:00 Uhr – „Rembrandts Restaurierung – Ein schwieriger Fall“ (Dipl. Rest. Iris Schaefer)

Treffpunkt für die Führungen ist im Foyer des Wallraf. Eintritt und Teilnahme sind gratis.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH