Sternsinger zu Gast im Düsseldorfer Rathaus

Spenden für "Frieden! Im Libanon und weltweit"

Am Montag, 6. Januar 2020, waren rund 30 Sternsinger zu Besuch im Rathaus. Sie sammeln in diesem Jahr Spenden für Kinder im Libanon.

by Philip Basarir 2020-01-06T12:10:59+0100

Rund 30 Sternsinger besuchten das Düsseldorfer Rathaus (Foto: xity)
In diesem Jahr sammeln die Sternsinger Spenden unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit" (Foto: xity)
Für die Sternsinger gab es im Rathaus auch eine kleine Aufmerksamkeit (Foto: xity)

Düsseldorf - Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel begrüßte die Sternsinger traditionell im Jan-Wellem-Saal des Düsseldorfer Rathauses. Sie brachten ihm ein Ständchen und den traditionellen Segen. Dafür erhielten Sie eine Spende und eine kleine Aufmerksamkeit der Bäckerei Hinkel.

Unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit" sammeln die Sternsinger in diesem Jahr Spenden für Kinder in Not. In den kommenden Tagen werden Sternsinger in ganz Deutschland von Tür zu Tür ziehen und für Spenden Singen. "Ich finde es ist eine schöne Tradition," erklärt Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel. "Wir verbinden damit Traditionspflege mit einer guten Tat." Der Libanon ist ein Land, das durch Bürgerkrieg und Armut gezeichnet ist. Zurzeit leben darüber hinaus rund 1,3 Millionen syrische Flüchtlinge im Libanon. Um den Kindern vor Ort zu helfen, sammeln die Sternsinger in diesem Jahr Spenden. "Ich finde das ist sehr unterstützenswert und ich freue mich jedes Mal, wenn mich die Sternsinger im Rathaus besuchen."

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH